Der CDA Kreisverband Düsseldorf trauert um den Alt-Bürgermeister und Ehrenvorsitzenden der CDU-Ratsfraktion Hans Funk, der im Alter von 88 Jahren in der vergangenen Woche verstorben ist.

Mit Hans Funk verliert die CDU Düsseldorf einen Kommunalpolitiker, der mit seiner menschlichen und klugen Art über die Partei- und Fraktionsgrenzen hinweg geachtet wurde. Sein Wort galt viel, nicht nur als anerkannter schulpolitischer Experte. Als Lehrer und Rektor der Kartause-Hain-Hauptschule in Unterrath wusste er wovon er spricht, wenn es um Bildungspolitik ging. Als Zweiter Bürgermeister der Stadt Düsseldorf, Ratsmitglied im Haupt- und Finanzausschuss und im Ältestenrat sowie schließlich als langjähriges Bürgermitglied im Kulturausschuss war seine Meinung stets gefragt und Richtschnur.

Hans Funk hat die Politik der CDU in Düsseldorf von den 70er bis in die 90er Jahre entscheidend geprägt. Als Politiker und Mensch werden wir ihn schmerzlich vermissen, stets als Vorbild sehen und sein Andenken in Ehren halten.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt in dieser schweren Zeit seiner Frau und seiner Familie.

« CDA Düsseldorf beim Katerfrühstück der Jungen Union Gerresheim